0

MS Romantik

Sprecher: Annette Frier/Jan Weiler, Hörspiel mit Annette Frier und Jan Weiler - CD

14,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783867174183
Sprache: Deutsch
Umfang: 74 Min.
Format (T/L/B): 0.7 x 14.2 x 12.5 cm

Beschreibung

In "MS Romantik" müssen sich zwei Menschen ein Rettungsboot teilen. Daswäre nicht das Schlimmste, wenn es sich nicht ausgerechnet um jene beidenReiseteilnehmer handeln würde, die sich schon vor dem Untergang desKreuzfahrtschiffes am wenigsten ausstehen konnten. Werden sich Karin undUwe zusammenraufen? Oder werden sie durchdrehen? Und: Werden amEnde beide gerettet?Diesmal hat Jan Weiler als zynischer Uwe nicht nur mit den Wirren der Liebe,sondern auch um sein Leben zu kämpfen. Zur Seite steht ihm dabei natürlichwieder das streitbare Kölner Multitalent Annette Frier.(1 CD, Laufzeit: 1h 12)

Autorenportrait

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete zunächst als Texter in der Werbung. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins. Jan Weiler lebt mit seiner Familie südlich von München. 2003 erschien sein erster Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht!", mit dem er über Nacht zum Bestsellerautor wurde. Mit "Antonio im Wunderland" (2005), "Gibt es einen Fußballgott?" (2006), "In meinem kleinen Land" (2006), "Drachensaat" (2008), "Mein Leben als Mensch" (2009), "Mein neues Leben als Mensch" sowie "Das Buch der 39 Kostbarkeiten"(beide 2011) und "Das Pubertier" (2014) folgten weitere Bestsellertitel, die alle auch im Hörverlag erschienen sind. 2015 folgte der Roman "Kühn hat zu tun". Außerdem hat Jan Weiler vier Originalhörspiele verfasst: "Liebe Sabine", "MS Romantik", "Uwes letzte Chance" und "Das Babyprojekt". 2010 erschien nach "Hier kommt Max!" sein zweiter Titel für Kinder "Max im Schnee".

Hörprobe

Hörprobe 1: